Blog des Quartiersmanagements Rechts-der-Wertach

Wertachufer - 10.07.2016  09:41

Sommerlounge an der Wertach 2016:

Nachdem in den Jahren 2013 und 14 die Sommelrounge auf dem kleinen Platz am Drentwettsteg auf Oberhauser Seite und im vergangenen Jahr auf dem Wertachbalkon rechts der Wertahc stattfand, soll es in dierem Jahr einen Brückenschlag geben, der beide Wertachufer verbindet.
Links der Wertach (Oberhausen-Mitte) wird es ein Café, eine Bühne und Platz für Spiel, Sport und Spaß geben.
Rechts der Wertach wird unter den schattenspendenden Bäumen eine Sommerküche und eine rihige Atmosphäre zum gemeinschaftlichen Abendessen entstehen.
Durchgeführt wird die Veranstaltung von vielen lokalen Einrichtungen, Aktiven und mit Bewohner/innen der Unterkunft an der Ottostraße.
Das aktuell noch im Entstehen befindliche Programm finden Sie hier:

Freitag
Platz an der Äusseren Uferstraße

15:00 – 22:00    Café   
15:00 – 22:00    Jugendlounge „Unter der Brücke“  
17:00                Tanzgruppe Löweneckschule   

19:00 – 22:00    Offene Bühne
   - Die Blechhauser: Blasmusik
   - Jesus Jackson und die Grenzlandreiter:
     Singer-Songwriter/Akustik-Punk
   - Michi & Feli: Grunge/Rock
   - Natascha Schopp: Gesang/ Klavier: Pop, Rock, Soul
   - Theater etcetera: Texte von Hartmut Schmid mit Gambenmusik

21:00    Führung: Fledermäuse an der Wertach       

Wertachbalkon an der Inneren Uferstraße
18:00 – 22:00    Interkulturelle Küche      
    
Samstag, 16. 07.
Platz an der Äusseren Uferstraße

15:00 – 22:00    Café   
15:00 – 22:00    Jugendlounge „Unter der Brücke“   
16:00 – 19:00    Natur- und Geländespiele    
18:00 – 20:00    Kickerturnier   
21:00 – 22:30    Freiluftkino: „Fuck ju Göhte 2“
    
Wertachbalkon an der Inneren Uferstraße
15:00 – 17:00    Kaffee und Kuchen   
18:00 – 22:00    Interkulturelle Küche   

Sonntag, 17. 07.
Wertachbalkon an der Inneren Uferstraße

11:00 – 14:00    Frühschoppen

Ottostraße - 20.06.2016  13:01

"OTTO on tour" - ein Gemeinschafstprojekt" von Unterstützerkreises und Bewohner/innen der GU Ottostrasse

Einladung zum Mitbauen:
Samstag 25. Juni, 11:00 - 18:00

OTTO on Tour - ein Möbelset

Von Bewohner/innen der Gemeinschaftsunterkunft an der Ottostraße und Mitgliedern des Unterstützerkreises wurde in einer Bauaktion im Rahmen der Refugee-Week ein Set aus 10 einfachen Hockern gebaut, die auf einem Wagen verstaut und mit einem langen Tisch abgedeckt werden.
Das Set kann auf dem Gelände der Unterkunft in unterscheidlicher Konstellation den Rahmen für verschiedenste Veranstaltungen, Treffen schaffen.
Es kann aber auch bei Veranstaltungen im Stadtteil, wie der Sommerlounge an der Wertach, die mit Flüchtlingen durchgeführt wird zum Einsatz kommen und die Geflüchteten im Stadtteil sichtbar machen.

Das Projekt ist eine Beitrag zur Reffugeeweek Augsburg 2016.

Architektur vor Ort, Regensburg, Juni 2016
Stadt-Teil-Fenster - 19.06.2016  09:35

Lokale Künstler stellen im StadtTeilFenster aus

Im Mai hat ein Künstler aus der direkten Nachbarschaft das StadtTeilFenster für eine Ausstellung seiner Gemälde genutzt.
www.arteomni.com

Derzeit stellt das Quartiersmanagement die Banner seiner Projekte aus.
Interessent/innen, die das Fenster für eine eigene Ausstellung nutzen wollen, wenden sich an das Quartiersmanagement.

Stadt-Teil-Fenster - 11.02.2016  18:08

Der Kulturpark West stellt sich vor

MIt vielen interessanten Bildtafeln nutzt der Kulturpark-West die gesamte Länge des Schaufensters um bis Ende Februar sich und seine Aktivitäten zu präsentieren.

Tramdepot - 10.01.2016  16:10

“After-Christmas-Flohmarkt” im Café Tür an Tür

Sonntag, 17. Januar 2016, 15:00 - 18:00
Zentrum für Interkulturelle Beratung, Wertachstraße 29, 86153 Augsburg

Unter dem Motto „Senkelbach Calling” haben Studierende der Kommunikationswissenschaft an der Universität Augsburg eingeladen, ungewollte Weihnachtsgeschenke oder andere gut erhaltene Dinge auf einem nachweihnachtlichen Flohmarkt vor dem "Tür an Tür-Café" zu verkaufen und das Café zu besuchen bzw. sich über die Projekte von Tür an Tür zu informieren.

Mit Unterstützung des Quartiersmanagements bauten die Studierenden auf der Fläche vor dem Café am Vortag einen attraktiven und überdachten Stand.
Bei stimmungsvollem Winterwetter nutzten zahlreiche Anbieter und Besucher das Angebot und sorgten für ein volles Haus im Café.
Der Erlös des Flohmarkts ging an Flüchtlingsprojekte von Tür an Tür e.V.




zum Blog Oberhausen-Mitte




Quartiersmanagement
im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt

Heike Skok, Jan Weber-Ebnet

0821/ 4550268
kontakt@oberhausen-mitte.de

Quartiersbüro Oberhausen-Mitte
Donauwörther Straße 24
- Dienstags,  11:00 - 15:00

- Mittwochs, 14:00 - 17:00


sowie nach Vereinbarung
im "Tür an Tür Café"



Arbeitsgemeinschaft
Urbanes Wohnen
entwickeln planen kommunizieren