Blog des Quartiersmanagements Rechts-der-Wertach

Aktuell l Kalender - 23.09.2018  09:15

Ein Aktionsraum ensteht!

Ein Imagewandel, die Förderung anderweitiger Nutzungen und die Integration „der Szene“ sind seit einigen Jahren gemeinsame Anliegen der Urbanen Konfliktprävention und des Quartiersmanagements.

2017 hat das Quartiersmanagement im Rahmen der Friedentafel die Idee eines „Aktionsraumes“ präsentiert und mit Bürger/innen diskutiert:
Auf dem Rondell in der Mitte des Platzes soll ein weithin sichtbarer, zeichenhaft gestalteter und bei Nacht hell beleuchteter „Aktionskäfig“ entstehen, der als Treffpunkt für junge Menschen und für unterschiedliche Straßensportarten dient. Um reale Erfahrungen zu sammeln, die Akzeptanz in der Anwohnerschaft zu testen und vor allem um Bürger/innen und Politik einen Eindruck der neuartigen Nutzung zu vermitteln, sollte im September 2018 ein temporärer Aktionsraum inszeniert und bespielt werden.
Mit Unterstützung von Schüler/innen und Studierenden konnte das Team den Aktionsraum wirkungsvoll inszenieren.
Bereits während der Bauzeit konnten zahlreiche Gespräche mit neugierigen Anwohner/innen geführt werden und auf die bevorstehende temporäre Bespielung aufmerksam gemacht werden.

0 Kommentare

Mein Kommentar

Zurück




zum Blog Oberhausen-Mitte




Quartiersmanagement
im Auftrag der Stadt Augsburg,
Stadtplanungsamt

Heike Skok, Jan Weber-Ebnet

0821/ 4550268
0179/ 2331232
kontakt@rechts-der-wertach.de

Dienstag, von 14:00 - 17:00
im Familientreff Emilienstraße 2
sowie nach Vereinbarung




Arbeitsgemeinschaft
Urbanes Wohnen
entwickeln planen kommunizieren