x


Aktuelles/ Blog



zur Veranstaltungsübersicht

Kontakt

Fortbildungen 2013 - 02.10.2013  21:54

Fortbildung "Schulhausarchitektur"

Planungsprozesse in der Praxis
2. Oktober 2013,  09:30 - 17:00
Mittelschule Thannhausen

Pädagogik und Architektur - zwei Fachdisziplinen, deren Welten meist klar getrennt sind. Im Schulbau gehören sie zusammen, denn gute Schulen brauchen beides: pädagogische Konzepte, die Kinder und Jugendliche bestmöglich auf ihrem Weg begleiten; und Räume, die diese Konzepte ermöglichen, inspirieren und unterstützen. (Montag Siftung)
Die Fortbildung Schulhausbau - Planungsprozesse richtete sich an Schulleiter/innen, an Lehrer/innen und weitere Planungsbeteiligte wie Elternbeirat oder Arbeitskreise an Schulen etc. Eine gemeinsame Konzeptentwicklung und ein pädagogisches Programm der Schule müssen einem gelungen Planungsprozess voranstehen (Leistunsphase 0).
Ziel der Veranstaltung war es, das gegenseitige Verständnis für die Bauprozesse im Schulbau zu fördern. Aufgezeigt wurden Chancen und Grenzen eines gemeinsamen Dialogs und die Bedingungen für das Gelingen von Mitwirkung bei der Planung. Dabei wurde der Planungsablauf mit seinen Leistungsphasen analysiert, Schnittstellen zur Schulentwicklung mit Ganztagesangeboten und Entscheidungsstrukturen des Planungsprozesses erläutert.
Gerade Altbauten weisen oft spannende architektonische Qualitäten auf. Bei Umbau und Sanierung gelten diese Qualitäten wiederzubeleben und mit den Umbauten und Neubauten zu kombinieren.
Das abschliessende Fragenforum bot die Möglichkeit für vertiefende Rückfragen, und den Erfahrungsaustausch untereinander.

0 Kommentare

Mein Kommentar

Zurück




Kontakt###Impressum###Disclaimer+##Sitemap###Mitgliederbereich

Die Bayerische Architektenkammer und das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst fördern die Beschäftigung mit dem Thema Architektur im Unterricht.